WEITERE LINKS
Örtliches Teilhabemanagement Burgenlandkreis
Lokale Allianzen für Menschen
mit Demenz
Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung
 
 
 

 

Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz

Wenn ein Familienmitglied an Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz erkrankt, betrifft das auch die Familie.
Pflegende Angehörige verwenden einen großen Teil ihrer Zeit und Kraft darauf, sich zu kümmern. Neben den ganz praktischen Herausforderungen des Alltages durchlaufen sie mit der Zeit ein Wechselbad von Gefühlen wie Schmerz und Mitleid, aber ebenso Hilflosigkeit, Ärger, Wut, Trauer und Verzweiflung.
Umso wichtiger ist es, sich rechtzeitig gut über Alzheimer und andere Formen der Demenz zu informieren und mit anderen auszutauschen. Denn mit der Zeit entwickeln viele pflegende Angehörige ein gutes Gespür dafür, wie sie kranke Angehörige im Alltag richtig unterstützen.
Die "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" im Burgenlandkreis sollen dazu beitragen, gemeinsam Berührungsängste abzubauen, Gleichgesinnte kennen zu lernen und Unterstützungsmöglichkeiten zu erfahren.

Ansprechpartnerin:

Marion Geißler
Koordinatorin der "Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz" im Burgenlandkreis

Landratsamt Burgenlandkreis
Bereich Behindertenbeauftragte
Bahnhofstraße 48
06618 Naumburg

Telefon: 03445 73 - 29 81/ - 29 82
Email: geissler.marion@blk.de





 
 

VERANSTALTUNGEN



Juni 2022

Selbsthilfe-Gruppe trifft sich:
Die Selbsthilfegruppe pflegende Angehörige von Menschen mit Alzheimer- und Demenzerkrankung trifft sich am Montag, dem 13. 06. 2022, wieder. Die Zusammen-kunft findet um 17.30 Uhr in den Räumlichkeiten des Pflegedienstes Rossol in Naumburg, Marienstr. 22 – 23, statt. Interessierte sind bei dem Treffen ebenfalls herzlich willkommen.

Wer vorab Kontakt aufnehmen oder sich informieren möchte, kann dies gern über die

„Lokale Allianz für Menschen mit Demenz des Burgenlandkreises“
Frau Marion Geißler
Bahnhofstr. 48
06618 Naumburg
Tel. 03445/732982
E-Mail: geissler.marion@blk.de

tun.



15. 06. 2022, 17.00 Uhr, in Naumburg,
Stadtbibliothek, Salzstr. 35 – 37
Veranstaltung der „Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz des Burgenlandkreises“ zum Thema

„Wenn aus Liebe Verzweiflung wird – Wie die Krankheit Demenz die Liebe verändert“


Ein Unfall, ein Schlaganfall oder eine heimtückische Krankheit verändern unser Leben von Grund auf. Bisher dachten wir, es träfe meist die anderen ...

In guten wie in schlechten Tagen, heißt es. Doch was passiert, wenn der/die Partner*in plötzlich zum Pflegefall wird? Wie verändert sich eine Ehe, wenn die Demenz den/die Partner*in Stück für Stück verschwinden lässt? Und wie bedingungslos muss Liebe sein?

Die „Lokale Allianz für Menschen mit Demenz des Burgenlandkreises“ lädt herzlich für Mittwoch, den 15. 06. 2022, 17.00 Uhr, in die Naumburger Stadtbibliothek, Salzstr. 35, zu einer Veranstaltung zum Thema

„Wenn aus Liebe Verzweiflung wird – Wie die Krankheit Demenz die Liebe verändert“

ein.

Keine Vergangenheit, keine Zukunft, kein Gefühl für Zeit. Wer an Demenz erkrankt, vergisst sein bisheriges Leben - aber auch seinen/seine Partner*in. Wie gehen Paare mit dem Verlust um?

Ehepartner und pflegende Angehörige von Demenzerkrankten berichten über ihre Erfahrungen, begleitet von einem wahren Gefühlskarussell mit steilen Kurven (Wut, Misstrauen, Ohnmacht, Verzweiflung, Ungeduld), aber auch über ihre Ängste und Wünsche.

Herr Jan Skrzypkowski, Selbsthilfekontaktstelle Burgenlandkreis, informiert in diesem Zusammenhang über Selbsthilfeunterstützungsangebote für Betroffene, pflegende Angehörige und nahestehende Personen.

Während der Veranstaltung besteht für die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, gemeinsam ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

Der Eintritt ist frei. Der Zugang ist barrierefrei!

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der jeweils aktuell geltenden Corona- und Hygienebestimmungen statt.

Um eine verbindliche Rückmeldung bis zum 08. 06. 2022 unter der Tel.-Nr. 03445/732982 (Ansprechpartner: Frau Marion Geißler), per Post, Fax 03445/73222348
oder per E-Mail unter geissler.marion@blk.de wird gebeten.

 

   
       

Behinderten- und Inklusionsbeirat Burgenlandkreis • Bahnhofstraße 48 • 06618 Naumburg • Tel.: 03445 29 81 • IMPRESSUM