WEITERE LINKS
Örtliches Teilhabemanagement Burgenlandkreis
Regionale Allianz für Demenz
im Burgenlandkreis
Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung
 
 
 

TERMINE

   
 
 

Einladung
der AG Gesundheit und Pflege im Behinderten- und Inklusionsbeirat

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Auftrag der Sprecherin der AG Gesundheit und Pflege im Behinderten- und Inklusionsbeirat Burgenlandkreis, Frau Josefine Teichmann, lade ich Sie hiermit zum nächsten AG-Treffen ein.

Termin: 23.07.2019, um 14.30 Uhr,
Ort: Verein Ponte Kö, Seumestraße 35, 06667 Weißenfels

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Rundgang: Therapien der Ponte Kö im Rahmen der Förderwochen
3. Auswertung Aktionsmonat Mai 2019
4. Zwischenstand Aktionsplan
5. Aktuelles der Regionalen Allianz für Menschen mit Demenz
6. Sonstiges

Es handelt sich um eine AG-übergreifende Sitzung.
Um eine kurze Rückmeldung bei der Geschäftsstelle, ob Sie diesen Termin wahrnehmen können, wird gebeten.


Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Corinna Blum

 
 

Einladung zur Vollversammlung
für alle Mitglieder im Behinderten- und Inklusionsbeirat Burgenlandkreis

Download Word-Datei   Anmeldebogen als WORD-DATEI
(DOCX 36 KB)

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Vorsitzende des Behinderten- und Inklusionsbeirates Burgenlandkreis lade ich Sie herzlich zur
Vollversammlung 2019 „Inklusion diskutabel ?!
des Behinderten- und Inklusionsbeirates Burgenlandkreis ein.

Wann: 20.08.2019 - 15.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
Wo: Landratsamt Burgenlandkreis, Kreistagssaal, Schönburger Straße 41, 06618 Naumburg

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung Herr Ralf Michel
Dezernent Burgenlandkreis

2. Impulsreferat Frau Sabine Marschel
Vorsitzende Behinderten- und Inklusionsbeirat Burgenlandkreis
Umsetzungsbericht Aktionsplan Burgenlandkreis

3. Impulsreferat Frau Katrin Gensecke
Vorsitzende AG Selbst Aktiv Sachsen-Anhalt
„Inklusionslust und Inklusionsfrust“

4. World Cafe
Tisch 1 Moderation: Frau Gensecke
Was braucht ein inklusionsorientiertes Bewusstsein?,
Welche Ideen dazu sind vorhanden?
Wie sollten diese Ideen umgesetzt werden?
Was braucht es dazu?

Tisch 2 Moderation: Herr Michel
War der Aktionsplan Burgenlandkreis ein Erfolg?
Haben Sie neue Ideen für den Aktionsplan Burgenlandkreis?
Welche Maßnahmen sollten angegangen werden?
Welche Maßnahmen fehlen?
Welche Methodik sollte der Inklusionsbeirat entwickeln zur Umsetzung des Planes?
Was braucht es?

Tisch 3 Moderation: Teilhabemanagement Burgenlandkreis Frau Erben, Frau Jäckel und Herr Malguth
Welche Themen stehen im Hinblick auf die Vernetzung mit anderen Projekten im Vordergrund?
Welche Erwartungen werden an eine nachhaltige und projektübergreifende Vernetzung geknüpft?
Welche Wege wären hilfreich, die Vernetzung weiterzuführen?
Welche Themen müssen 2019/2020 diskutiert werden?

Tisch 4 Moderation: Frau Marschel, Frau Gloede
Wie sollte sich der Behinderten- und Inklusionsbeirat Burgenlandkreis in Zukunft zusammensetzen?
Welche Probleme/Unzufriedenheit gibt es in den Arbeitsgruppen?
Wie könnten neue Strukturen aussehen?
Welches gemeinsame Ziel für 2019/2020 sollte erarbeitet werden?
Was braucht es dazu?

5. Zusammenfassung der Ergebnisse

6. Wahl des Vorstandes des Behinderten- und Inklusionsbeirates
Burgenlandkreis

6.1 Bestimmung von Stimmenzählern/innen
Vorschläge: Frau Töpel, Frau Lorbeer, Frau Prassler
Abstimmung Wahlleiter – Vorschlag: Herr Michel

6.2 Vorschläge und Vorstellung der Kandidaten für den Vorstand
Vorschläge: Frau Marschel, Frau Deloch, Herr Jacob, Herr Bruska,
Frau Schembor, Frau Gloede, Herr Bräuer, Frau Hochheiser, Frau Surek,
Herr Schwenke

6.3 Wahl des Vorstandes
Gemäß § 4 Abs. 3 Satzung Behinderten- und Inklusionsbeirat wählt die Vollver-sammlung mit einfacher Mehrheit aus ihren Reihen den Vorstand. Der Vorstand besteht aus mindestens 9 Mitgliedern gemäß §5 Abs. 2 Satzung Behinderten- und Inklusionsbeirat.
Bekanntgabe des Wahlergebnisses

6.4 Konstituierung des Vorstandes
Gemäß §5 Satzung Behinderten- und Inklusionsbeirat bestimmt der Vorstand aus seiner Mitte
- die Vorsitzende/den Vorsitzenden
- drei stellvertretende Vorsitzende jeweils für die Regionen Zeitz, Naumburg und Weißenfels
- drei Beisitzer
- jeweils einen Vertreter /Vertreterin für den Sozialausschuss und den Bauausschuss des Kreistages

6.5 Bekanntgabe Ergebnis
Die/der neue Vorsitzende übernimmt die Leitung der Versammlung.

7. Termine/sonstiges

8. Schließung der Sitzung

Auf Grund der anstehenden Vorstandswahl ist Ihre Teilnahme von großer Bedeutung!
Um eine Rückmeldung zur Teilnahme wird bis zum 12.08.2019 bei der Geschäftsstelle gebeten.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Marschel
Vorsitzende des Behinderten-
und Inklusionsbeirates Burgenlandkreis

   
   

Behinderten- und Inklusionsbeirat Burgenlandkreis • Schönburger Str. 41 • 06618 Naumburg • Tel.: 03445 73 23 17 • IMPRESSUM